Polizei Rüsselsheim - Für die Sicherheit der Bürger im Einsatz

Eine Videoüberwachung in der Innenstadt würde die Polizeiarbeit unterstützen und erleichtern. Die aktuell installierten Kameras auf dem Bahnhofsplatz habe zu einer deutlichen Reduzierung der Kriminalität geführt und der Bereich ist in dieser Zeit unauffällig.

Neues Flutlicht ja – Kunstrasen und kulturelle Nutzung nein

Begehrlichkeiten zur Nutzung, gewünschte bauliche Veränderungen für das Stadion am Sommerdamm sowie damit verbundener Sorgen von Anwohnern, haben die CDU-Fraktion dazu veranlasst, sich bei ihrer Sommerbereisung vor Ort zu informieren und mit den Fachleuten auszutauschen.

Motor präventiver Strukturpolitik für Rüsselsheim

Die Stadtwerke Rüsselsheim versorgen Menschen in der Stadt und der Region günstig und umweltfreundlich mit Gas und Strom und bieten zahlreiche Energiedienstleistungen an. In Rüsselsheim sorgen die Stadtwerke außerdem per Glasfaser für das schnellste Internet in High-Speed-Geschwindigkeit ohne Limits und stellen den ÖPNV sicher.

CDU besucht auf ihrer Sommertour das GPR Klinikum

Ein Klinikum, dass die Funktion einer Kreisklinik übernommen hat und auf einem medizinischen Standard arbeitet, der für eine 65.000 Einwohner Stadt nicht selbstverständlich ist, sind ein deutliches Zeichen für den hohen Stellenwert des GPR.

Sicherheit für die Bürger steht immer an erster Stelle

Der dritte Termin der Sommerbereisung führte die CDU-Fraktion in die benachbarte Sonderstatusstadt Hanau. Die hervorragende Zusammenarbeit von Stadt- und Landespolizei, der „Schutzmann vor Ort“ aus dem KOPMPASS Projekt sowie eine von beiden Behörden gemeinsam eingesetzte Videoüberwachungsanlage bildeten die Schwerpunkte des Austausches.

Horst Trapp erhält Alfred-Dregger-Medaille

Zu seinem 80. Geburtstag erhielt der ehrenamtliche Rüsselsheimer Stadtrat Horst Trapp die Alfred-Dregger-Medaille in Silber, die höchste Auszeichnung, die ein Parteimitglied für seine ehrenamtliche kommunalpolitische Tätigkeit verliehen bekommen kann.

Das Gesicht einer Stadt spiegelt sich im Umgang mit ihren Toten

Der zweite Besuch der Sommerbereisung der CDU Rüsselsheim führte zum Friedhof am Waldweg. Der Leiter der Friedhofsverwaltung Michael Finger erläuterte das Leistungsspektrum im Bestattungs- und Friedhofswesen und zog eine Bilanz zur nun vierjährigen interkommunalen Zusammenarbeit mit Raunheim und Kelsterbach.

Wir können stolz auf das „Haus am Ostpark“ sein

Als Auftakt zur diesjährigen Sommerbereisung der CDU-Fraktion wurde am Dienstag das "Haus am Ostpark“ besucht. Schon beim Betreten des Wintergartens wurde die Besuchergruppe mit Musik empfangen, die aus dem Akkordeon eines Mannes erklang, der jeden Tag seine Frau besucht, um für sie zu spielen.

CDU hakt bei Vereinszuschüssen nach

Im Juni 2018 hat die Stadtverordnetenversammlung einen Antrag der CDU-Fraktion zur vertraglichen Absicherung der sogenannten „freiwilligen Leistungen“ an Vereine und Institutionen einstimmig an den Magistrat verwiesen. Selbst nach über einem Jahr liegen weder ein Ergebnis noch ein Zwischenbericht vor.

Junge Union packt an - Taten statt Worte

Die Junge Union Rüsselsheim möchte mit der Aktion „Neue Bäume für den Rüsselsheimer Wald – Wir handeln aktiv vor Ort“ erreichen, dass an unserem konkreten Umfeld erfahrbar wird, wie man Umwelt- und Naturschutz im Kleinen umsetzen kann.

Weitere Neuigkeiten laden