„Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.“

In tiefer Betroffenheit müssen wir verkünden, dass unser Parteimitglied und Stadtverordneter Andreas Metz in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch unerwartet verstorben ist. Nicht nur, dass Andreas Metz ein treues Mitglied der CDU war, er hat das Rüsselsheimer Stadtleben aktiv mitgestaltet. Insbesondere im Vereinswesen von Rüsselsheim war er als Vorsitzender der Schwarzen Elf jahrzehntelang eine prägende Figur und hat nicht nur in der vierten Jahreszeit stets Spaß und Freude verbreitet. Mit ihm verlieren wir ein Vorbild unserer Stadt – voller Tatendrang, Ideen und Engagement.

Der Familie Metz sprechen wir unser allerherzlichstes Beileid aus. Es ist schwer bei einem solchen Anlass die richtigen und tröstende Worte zu finden, aber wir wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

« CDU Rüsselsheim wählt Bernhardt zum Vorsitzenden